💌Rezension zu ‚Blackwood - Briefe an mich‘💌

Quelle: FJB Verlag
💌Rezension💌

📖Titel: Blackwood - Briefe an mich 
📖Autorin: Britta Sabbag
📖Verlag: Fischer FJB
📖Seitenanzahl: 442
📖Preis: 18,99 €
📖Inhalt:
Stell dir vor, du bekommst einen Brief von deinem zukünftigen Ich. Würdest du ihn lesen?

Für Gesine ist das keine Frage. Natürlich würde sie. Denn nach dem Tod ihrer Mutter muss sie alleine zu einer Verwandten nach Irland ziehen. In dem kleinen, verschlafenen Dörfchen Blackwood hat sie niemanden, mit dem sie so richtig über ihren Kummer sprechen kann. Auch nicht über Arian Mary, den unverschämt gutaussehenden Sohn der örtlichen Butterdynastie. Noch dazu machen sie die Dorfbewohner mit Geschichten über allerlei übernatürliches Zeug verrückt. Alles Quatsch, denkt sich Gesine. Bis sie in einem geheimnisvollen alten Schreibtisch einen Brief von ihrem zukünftigen Ich findet, der ihre Welt ganz schön durcheinanderbringt...

📖Meinung: 
Also was wir alle beim Cover zugeben müssen: Ein großes WOW💚
Die goldene Libelle glänzt im Sonnenlicht und macht das Cover somit zum wahren Blickfang im Bücherregal😉😍

Da es im Buch um Gesine geht, die Briefe von ihrem Zukunfts - Ich erhält, hab ich mir eine mysteriöse Story dahinter erhofft, die es gilt aufzudecken. Aber hier hatte ich das Gefühl die Autorin hat das Potenzial der Story nicht ganz ausgenutzt! 
Gewünscht hätte ich mir, dass man noch viel tiefer hätte graben müssen um herauszufinden woher diese mysteriösen Briefe kamen ... 
Stattdessen soll die Antwort schlichtweg „Magie“ sein😕

Sehr positiv aufgefallen sind mir aber die vielen humorvollen Szenen, die alles sehr aufgelockert haben😜
Außerdem sehr schön fand ich auch, dass sich eine Karte von Blackwood im Buch befindet, sodass man Gesine stets auf ihrem Weg begleiten kann😉
Noch dazu sehr spannend fand ich, wie ab und zu ein paar Seiten von „Radio Blackwood“, dem örtlichen Radiosender, auftauchten! 📻
Alles in allem kann ich sagen:
Ich habe viel gelacht!😊
Die Charaktere leben richtig und das färbt auf den Leser ab☀️
Ich hab es genossen in Blackwood halt zu machen☺️📚

„Blackwood“ hat nämlich definitiv einen Touch der „Silber“ Trilogie von Kerstin Gier!😉

Außerdem habe ich zusätzlich zum Buch das Hörbuch gehört und muss sagen ich bin begeistert! Ich wurde beim Einschalten der Audio Aufnahme erstmals von einer Melodie überrascht, die passend zu "Radio Blackwood" den Radio Beitrag einläutete. Danach folgte eine weibliche Erzählstimme, die ich als sehr angenehm empfand.
Aber auch die äußerliche Gestaltung des Hörbuchs war ein Highlight. Es wird definitiv nicht mein letztes Hörbuch vom Audio Verlag gewesen sein !

📖Fazit:
Im Buch finden sich sehr liebenswürdige Charaktere ( manche etwas schräg 😜) die es schafften mich zum Lachen zu bringen!😊 


➡️Insgesamt:🌟4 von 5 Sterne🌟⬅️

Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare

Beliebt

🎼Rezension zu ‚Love Lyrics - Du bist mein Song‘🎼

☀️Rezension zu ‚Mach die Nacht zum Morgen‘☀️

🎞Rezension zu ‚Love Show - Ist deine Liebe echt?‘🎞💗