⚜️Rezension zu 'Ewig Dein - Deathline'⚜️

⚜️Rezension⚜️

📖Titel: Ewig Dein - Deathline
📖Autorin: Janet Clark
📖Verlag: cbj-Verlag
📖Seitenanzahl: 393
📖Inhalt:
Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt
Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.
Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, dass Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.
Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...

📖Meinung:
Zum Cover werde ich wohl nichts zu sagen brauchen, denn es ist ein wahrer Blickfang!😍
Der Einstieg fiel mir besonders leicht, da die Geschichte mit einem Prolog beginnt, der mich sehr neugierig auf das Buch machte.
Es war schön die aufkommende Liebe zwischen der Protagonistin Josie und dem faszinierenden Ray mitzuverfolgen.
Was ich an dieser Stelle jedoch sagen muss, ist, dass es mir etwas zu schnell ging, wodurch ihre "Liebe" zueinander leider ein wenig unrealistisch auf mich wirkte.
Trotzdem sorgte Janet Clark mit noch unaufgedeckten Geheimnissen für ausreichend Spannung während des gesamten Buches.
Ich hatte also nie das Problem womöglich in eine Leseflaute zu geraten.


📖Fazit:
Eine emotionale Liebesgeschichte mit einem etwas anderen Ende als gewöhnlich.😊
Tolles Leseerlebnis!!📚

➡️Insgesamt: 🌟4,5 von 5 Sterne🌟⬅️

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

♥️SPEZIALEMPFEHLUNG♥️ - Rabenkuss

💟Leseknochen - Mein Produkttest💟

⚜️Fotoheft - Erfahrungsbericht⚜️