🔔 Rezension zu ‚Glöckchen, das Weihnachtspony - Der Zauber des Nordsterns‘ 🔔

Quelle: loewe-verlag.de

 🎄Rezension🎄


📖Titel: Glöckchen das Weihnachtspony - Der Zauber des Nordsterns

📖Autorin: Annette Moser

📖Verlag: Loewe Verlag

📖Seitenanzahl: 131

📖Preis: 9,95 €

📖Inhalt:

Beste Freunde schaffen alles! 


Glöckchen und die Rentierkinder am Nordpol freuen sich riesig auf die Reise mit dem Weihnachtsmann. Als er nicht kommt, beschließt das Pony, ihn zu suchen. Ein aufregendes Abenteuer beginnt. Kann Glöckchen sich dabei auf seine Freunde verlassen? Und wird er den Weihnachtsmann finden? 


📖Meinung: 

Der Klappentext, das Cover und die tollen Illustrationen, die im Buch zu finden sind, machen allesamt neugierig auf die Geschichte.

Eine sehr süß verpackte Message erwartet uns auch schon am Anfang: Glöckchen, ein kleines Pony, wird von Rentieren aufgezogen und obwohl es so anders aussieht als die anderen Tiere wird es nie anders behandelt oder gar sein Aussehen hinterfragt. 


Das Buch stimmt auf jeden Fall auf Weihnachten ein und vermittelt auch die tolle magische Atmosphäre eines Weihnachtsfests. Doch die Kapitel sind relativ lang gefasst, sodass es für ein Kind anstrengend sein könnte, wenn es Kapitel für Kapitel lesen möchte. 


Schade ist aber auch, dass der lang ersehnte Weihnachtsmann erst kurz vor Schluss seinen Auftritt hat, da man ja von Anfang an nur darauf wartet, wann denn endlich der Weihnachtsmann auftaucht. Ein paar mehr Passagen mit dem Weihnachtsmann wären also wünschenswert gewesen.


Nichtsdestotrotz ein tolles Vorlese- oder auch Selbstlesebuch, um sich auf Weihnachten einzustimmen.


📖Fazit:

Schöne Illustrationen und tolle versteckte Messages, aber für Kinder, die stets auf den Weihnachtsmann hinfiebern kommt sein Auftritt zu kurz. 


➡️Insgesamt: 🌟3 von 5 Sterne🌟⬅️

Kommentare

Beliebt

🎼Rezension zu ‚Love Lyrics - Du bist mein Song‘🎼

☀️Rezension zu ‚Mach die Nacht zum Morgen‘☀️

🎞Rezension zu ‚Love Show - Ist deine Liebe echt?‘🎞💗