⚜️Rezension zu 'Broken Heart'⚜️

⚜️Rezension⚜️
📖Titel: Broken Heart
📖Autorin: Tina Night
📖Seitenanzahl: 309
📖Inhalt:
Im Alter von 17 kehrt Emilia Clayton ihrer Heimatstadt den Rücken und baut sich gemeinsam mit ihrer besten Freundin Jamie, ein neues Leben in London auf. Geprägt durch ihre dunkle Vergangenheit und schlechten Erfahrungen, lehnt sie strikt die Liebe und daher auch feste Beziehungen ab. Bis sie eines Tages ihren Job verliert und ihren neuen Chef kennenlernt. Er fesselt Emilia vom ersten Augenblick an und zwischen ihnen entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Affäre. Wird er der Mann sein, der Emilia zurück ins Licht führt und ihr zerbrochenes Herz wieder zusammen setzt? Kann er sie wirklich retten? Oder werden sie die Schatten ihrer Vergangenheit wieder einholen und letztendlich doch verschlingen?

📖Meinung:
Das Buch wurde abwechselnd von Nates und Emilias Perspektive geschrieben. Dadurch hat man einen guten Einblick in deren Gefühlswelten.
Zuerst hatte ich die Geschichte falsch eingeschätzt, denn der Klappentext verrät noch nicht allzu viel. Deswegen war es kein Wunder, dass mich die ein oder andere Überraschung im Buch erwartet hat.
Am meisten überrascht hat mich jedoch das Ende des Buchs, denn da wartet ein fieser Cliffhanger, der mich jedoch neugierig gemacht hat, wie es denn mit Emilia weitergeht.
Die Charaktere waren mir allesamt sympathisch, also verfolgte ich sie in ihrer Geschichte nur allzu gern.
Der Lesefluss kommt jedoch ab und zu ins Stocken, da einige Stellen meiner Meinung nach unnötig in die Länge gezogen wurden.
Dennoch: Je mehr man sich dem Ende des Buchs nähert, desto mehr steigt die Spannung!😊
Was auch dazu führt, dass man direkt mit den Charakteren mitfühlt.

📖Fazit:
Eine interessante Geschichte, die etwas Anlaufschwierigkeiten aufweist, aber dafür sprengt das Ende nochmal alle Grenzen !🎊

➡️Insgesamt: 🌟3 von 5 Sterne🌟⬅️

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

⚜️Rezension zu 'Friends & Horses'⚜️

♥️SPEZIALEMPFEHLUNG♥️ - Rabenkuss

❤️SPEZIALEMPFEHLUNG❤️ - Rabenherz