☀️Rezension zu ‚Mach die Nacht zum Morgen‘☀️

 ☀️Rezension☀️



📖Titel: Mach die Nacht zum Morgen

📖Autorin: Klara Thoma

📖Seitenanzahl: 327

📖Preis: 9,99 €

📖Inhalt:

Ein Anwalt, der ein Geheimnis in sich trägt. Eine Chirurgin, die genug von Geheimnissen hat. Eine Liebe, bedroht von den Geistern der Vergangenheit.


Der erfolgreiche und smarte Anwalt Nick Pole genießt sein Leben zwischen Reichtum, Macht und unverbindlichen Affären. Zu tief sitzen die Verletzungen seiner Vergangenheit, um einem anderen Menschen sein Herz zu öffnen. 

Doch als er den Fall einer neuen Mandantin, der Chirurgin Jenna Norton, übernimmt, verliebt er sich in sie. 

Obwohl Jenna durch ein berufliches Trauma bei einem Auslandseinsatz in Afghanistan noch emotional angeschlagen ist, beginnt sie Nicks Gefühle zu erwidern. 

Während es ihr jedoch gelingt, sich Nick anzuvertrauen, wird dies für ihn zum Drahtseilakt. 

Er vergräbt seine quälenden Erinnerungen weiterhin in sich. So lange, bis die Geheimnisse zwischen ihnen unüberwindbar erscheinen und ihre Liebe zu zerbrechen droht. 

Aber dann bekommt Nick die Gelegenheit, Jenna den größten aller Liebesbeweise zu schenken. Einen Beweis, der ihn alles kosten kann.


📖Meinung: 

Der Titel und das Cover haben mir auf Anhieb gefallen, beim Klappentext war ich mir jedoch noch unschlüssig, da ich mir noch nicht allzu viel darunter vorstellen konnte. 


Als ich dann aber schließlich angefangen hab zu lesen war ich überrascht wie schön ich in die Geschichte reinfinden konnte und war zuallererst beeindruckt wie gekonnt die Autorin die einzelnen Handlungsketten miteinander verwoben hat, sodass eine Handlung ganz grandios zur nächsten geführt hat. Hier bekommt man den Eindruck, dass hier auf jeden Fall ein Plan verfolgt wurde und als Leser konnte ich nur schmunzeln, wie raffiniert und ausgeklügelt die Storyline war. 

Ich konnte mich auch mit den Charakteren anfreunden, hätte mir aber gewünscht in der 1.Person von ihnen zu lesen, da man sich so einfach immer besser in die Gefühlswelt einfühlen kann - meiner Meinung nach. 

Unsere Protagonistin Jenna arbeitet als Chirurgin während unser Protagonist Nick als Anwalt sein Geld verdient. In beiden Bereichen wird man auch mit Fachwissen konfrontiert, also wurde auch hier gute Recherchearbeit von der Autorin geleistet. 

Zuckersüß ist auch, dass das Coverbild im Buch eine Rolle spielt! Das ist nochmal ein kleines Extra, worüber ich mich sehr gefreut habe, da es die Geschichte nochmal näher zu mir gebracht hat. So, als hätte man ein Foto von Jenna und Nick vor sich liegen.


Das Ende des Buches wurde mir aber zu schnell und voreilig abgehandelt, da hätte ich mir noch etwas mehr Liebesszenen zwischen unserem Traumpaar erhofft, da schließlich das ganze Buch darauf aufbaut. 

Aber das sind alles nur meine ganz persönlichen Wünsche, denn ansonsten hat mir das Buch sehr gefallen und ich würde es auch weiterempfehlen ! 


📖Fazit:

Toll ausgeartete Handlungsstränge! 

Das Ende kam aber etwas zu kurz. 


➡️Insgesamt: 🌟4,5 von 5 Sterne🌟⬅️

Kommentare

Beliebt

🎼Rezension zu ‚Love Lyrics - Du bist mein Song‘🎼

🎞Rezension zu ‚Love Show - Ist deine Liebe echt?‘🎞💗